Spenden

Wir bitten Sie sehr, den Förderverein mit Ihrer Mitgliedschaft zu unterstützen.

Spenden Sie hier.

Kontaktinformation

Förderverein der Staatlichen Jugendmusikschule
Hamburg e.V.

Mittelweg 42
20148 Hamburg

Tel.: 040 - 3750 3950

Kontaktieren Sie uns.

Auszeichnungen und Preise

Zukunftspreis Jugendkultur 2004

Verleihung

Der Zukunftspreis Jugendkultur wurde erstmalig im Januar 2004 vom damaligen Bundespräsidenten Johannes Rau im Namen der Stiftung für Jugend, Bildung und Kultur der Unternehmensberatung Price-Waterhouse-Coopers verliehen. Im September 2005 wurde er zum zweiten Mal verliehen und soll in angemessenen Abständen neu aufgelegt werden.

Im Rahmen des Europäischen Kongresses zur politischen Bildung "Learning Through Practice", den „Kinder Zum Olymp!“ vom 22. bis 24. September in Hamburg veranstaltete, sind wir erneut ausgezeichnet worden! Die PWC-Stiftung für Jugend-Bildung-Kultur gab uns - und vier weiteren Projekten – den Zukunftspreis Jugendkultur, der mit 10 000 Euro dotiert war. Professor Rolf Windmöller, der Stiftungs-Vorstand, lobte in seiner Laudatio besonders die Überwindung des Konsumverhaltens der Jugendlichen in Sachen Musik: an sich glauben und selber machen ist besser als Popstars im Fernsehen bewundern. Zusammen mit Hamburgs Kultursenatorin Prof. Karin von Welck überreichte er die Urkunde an Thomas Himmel und Jörg-Martin Wagner, die ihn im Namen des JAMLINER-Teams entgegen nahmen.

22.09.2005


Die Goldene Göre 2003

Verleihung

Die Goldene Göre ist ein Förderpreis für Kinderbeteiligung. Organisator: Das Deutsche Kinderhilfswerk. Juryverfahren: nach der Nominierung von drei Projekten in einer Expertenjury wählen eine Erwachsenenjury und eine Kinderjury in getrennten Sitzungen den Preisträger in der jeweiligen Kategorie aus.

Der JAMLINER ist am 09.09.2003 mit der "Goldenen Göre" ausgezeichnet worden, dem in fünf verschiedenen Kategorien vergebenen Preis des Deutschen Kinderhilfswerks für Beteiligung von Kindern an der Gestaltung ihrer Lebenswelt. In der Kategorie "Kinderkultur" konnten sich die Erwachsenen- und die Kinderjury nicht auf einen gemeinsamen Preisträger einigen. Deshalb wurden ausnahmsweise zwei Preise vergeben.

Für den JAMLINER waren die Kinder. Vielen Dank, Kinder! Gerade über Eure Anerkennung freuen wir uns besonders!

09.09.2003


Peter-Von-Zahn-Gedächtnis-Preis 2005

Der Peter-Von-Zahn-Gedächtnis-Preis ist ein Anerkennungspreis im Rahmen des Hamburger Bürgerpreises, der vor 25 Jahren von CDU-Abgeordneten unterschiedlicher Parlamente zur Anerkennung von bürgerlichem Engagement ins Leben gerufen wurde.

Auf der Website der CDU Hamburg heisst es dazu: "Mit dem Peter-von-Zahn Preis wurden die 'Jamliner' geehrt. Diese Einrichtung ist ein Lichtblick, in einer Zeit, in der fast täglich Meldungen über verwahrloste Kinder und Jugendliche in Zeitungen stehen und Gewalt an Schulen nicht mehr abreist. Jugendliche treffen sich täglich in einem Musikbus, der von den Hamburger Verkehrverbänden (HVV) gesponsert wurde und an den sozialen Brennpunkten der Stadt steht. Seit der Gründung im Jahr 2000 konnten über 1000 Jugendliche im Bus musizieren und ihre eigenen CDs aufnehmen. Organisatorin ist Stefanie Hempel, selbst Mutter von vier Kindern."

01.10.2000